Lade ...

Einladung zum Dialog über Münchens Zukunft

{{notice.title | translate}}

{{notice.message}}

Immobilienmarkt
Kategorie "Immobilienmarkt"

München ist und bleibt eine attraktive Stadt. Die dynamische Entwicklung hält auch in den kommenden Jahren an: Waren zum Jahresende 2019 noch 1,591 Millionen Menschen mit Haupt- und Nebenwohnsitz in der bayerischen Landeshauptstadt gemeldet, so werden es aktuellen Prognosen zufolge 2040 1,845 Millionen Personen sein - ein Plus von 16 Prozent. Münchens Entwicklung und Veränderung positiv und nachhaltig zu gestalten ist Münchens Stadtbaurätin Prof. Dr. Elisabeth Merk ein großes Anliegen. Deshalb erstellt die Stadt einen neuen Stadtentwicklungsplan, den STEP2040, so Merk (siehe immostar, Ausgabe 472). Wie soll München in 20 Jahren aussehen? Wie gehen wir mit den vorhandenen Räumen um? Wo sollen künftig Wohnungen entstehen, wo neue Freiräume? Und wie gestalten wir die Stadt angesichts des Klimawandels? Der Stadtentwicklungsplan diskutiert alle wichtigen räumlichen Zukunftsfragen. Prof. Dr. Elisabeth Merk lädt ein, sich am Dialog über Münchens Zukunft zu beteiligen.

Dafür gibt es viele Möglichkeiten: Kommen Sie zur Ausstellung im PlanTreff, der Plattform zur Stadtentwicklung in der Blumenstraße 31 (zu sehen bis 8. Juli) und merken Sie sich die Konferenz der Stadtmacher*innen unter dem Titel „München plant die Zukunft“ vor, die am 7. und 8. Juli in der Kleinen Olympiahalle stattfindet. Fast fünf Jahre nach der Zweiten Zukunftskonferenz zur langfristigen Siedlungsentwicklung ist diese ein wichtiger Meilenstein, so Merk. Im STEP2040 geht es auch um die künftige Quartiersentwicklung. Denn Bevölkerungswachstum bedeutet für die Stadt, bezahlbaren Wohnraum zu erhalten und auch - neuen zu schaffen. Das geschieht zum Beispiel durch neue Quartiere am Stadtrand, durch die maßvolle Nachverdichtung bestehender Quartiere und eine größere Nutzungsmischung in Gewerbegebieten.

Für zwei Tage wird die Kleine Olympiahalle in München Schauplatz eines konstruktiven und inspirierenden Austauschs zur Entwicklung der Stadt. Die Konferenz wirft dabei nicht nur einen Blick in die Zukunft Münchens, sondern auch in andere Städte wie Köln, Wien und Helsinki. Wenn alle über die Zukunft Münchens diskutieren, so wie es zurzeit beim Dialog zum Entwurf des neuen Stadtentwicklungsplans geschieht, dann geht es vor allem darum, wie es allen gelingen kann, gemeinsam eine zukunftsfähige Stadt zu gestalten. Aber es geht auch darum, wer gestaltet sie wo und mit welchen Ideen mit? Wer macht was? Und wie können diese innovativen Ideen und Ansätze München lebenswerter, nachhaltiger und gerechter machen? Diskutieren Sie mit, lassen Sie sich von Redner*innen, Teilnehmenden und den verschiedenen Formaten inspirieren.

Konferenz der Stadtmacher*innen Kleine Olympiahalle München am 7./8. Juli 2022

Für zwei Tage im Juli wird die Kleine Olympiahalle zu einem Spiegelbild aktueller Münchner Stadtentwicklungsprozesse und Schauplatz eines konstruktiven und inspirierenden Austauschs. An Tag Eins eröffnet Oberbürgermeister Dieter Reiter die Konferenz. In Keynotes und Impulsvorträgen zu Stadt und Gesellschaft heute und morgen geben Expert*innen Einblicke in aktuelle Fragestellungen und spiegeln diese mit München. Parallele Foren bieten Raum für Austausch und Diskussion: Öffentlichkeit trifft auf Fachwelt, Wirtschaft, Verwaltung und Politik.

Im Anschluss werden der Entwurf des Stadtentwicklungsplans 2040 und die Ergebnisse des halbjährigen, öffentlichen Dialogs vorgestellt und unter anderem mit Vertreter*innen der Stadtratsfraktionen, aus dem Bürger*innenrat und des Jugend-Dialogs diskutiert. Stadtbaurätin Elisabeth Merk wirft am zweiten Tag einen Blick auf die wichtigsten Themen einer nachhaltigen, gerechten und zukunftsorientierten Stadtentwicklung. Die Zeit danach gehört den Münchner Stadtmacher*innen aus Unternehmen, Start-up´s, Initiativen, Institutionen und Politik. Die Konferenz richtet sich an Fachpublikum und Münchner Stadtmacher*innen.

www.muenchen.de/zukunft
Planungen: www.muenchen.de/projekte
Entwurf Stadtentwicklungsplan: www.muenchen.de/step

Zurück
Weitere Informationen
Technisch notwendige Cookies
sid und sid_key

Gültigkeit: bis zum Ende der Session, wenn der Browser geschlossen wird

Beschreibung: Diese Cookies identifizieren Sie gegenüber dem Shop mit einer eindeutigen Kennung, z.B. um den Warenkorb zu speichern.

language

Laufzeit: bis zum Ende der Session, wenn der Browser geschlossen wird

Beschreibung: Speichert die aktuell verwendete Sprache.

displayedCookiesNotification

Laufzeit: 1 Jahr

Beschreibung: Speichert die Entscheidung über die Cookie-Einwilligung des Besuchers der Website.

allowTracking

Laufzeit: 1 Jahr

Beschreibung: Speichert die Entscheidung über die Benutzung von Tracking-Cookies.

aHistoryArticles

Gültigkeit: bis zum Ende der Session, wenn der Browser geschlossen wird

Beschreibung: Speichert eine Liste der zuletzt angesehenen Artikel.

Tracking Cookies
_fbp

Gültigkeit: 3 Monate

Beschreibung: Wird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.

_ga

Gültigkeit: 2 Jahre

Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

_gid

Gültigkeit: 1 Tag

Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

Einstellungen
Akzeptieren
Cookie-Hinweis

Cookies und ähnliche Technologien werden auf immostar.de verwendet, um unsere Inhalte und Angebote für Sie stetig zu verbessern. Durch Klicken auf OK oder durch Anklicken von Inhalten auf unseren Websites stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies und ähnlicher Technologien zu. Ihre Daten werden ausschließlich verschlüsselt übertragen.

Technisch notwendige Cookies
Tracking Cookies

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren