Advents- und Weihnachtsmärkte 2015
Geschrieben am 01.12.2015

Weihnachtlicher Duft und Lichterpracht erfüllen bald wieder zahlreiche Schlösser, Burgen und Gärten in Bayern. Der Kaiserhof der Residenz München, die Schlossanlage Schleißheim, die Residenz Ellingen, die Burg Burghausen und der Park von Schloss Rosenau in Rödental bei Coburg sind Schauplätze ganz besonderer Advents-, Weihnachts- und Christkindlmärkte. Aber auch Schloss Neuburg an der Donau, die Fraueninsel im Chiemsee, Schloss Johannisburg in Aschaffenburg, die Stadtresidenz Landshut sowie der Englische Garten und Schloss Blutenburg in München warten mit einer winterlich-romantischen Marktatmosphäre auf Ihren Besuch!

 

„Haferlwinter“ im Innenhof der Stadtresidenz Landshut
20. bis 22.11.2015: täglich 10-19 Uhr / Eintritt frei

Tauchen Sie ein in die stimmungsvolle Kulisse - schier unerschöpflich ist das Angebot kreativer Töpferkunst: Adventsschalen, Adventskränze, Windlichter, Krippenfiguren, Glocken, Weihnachtsengel, Kerzenleuchter, Dosen für Weihnachtsgebäck, Plätzchenteller, Glühweinhaferl, Weihnachtskugeln, Fackeln und Feuerschalen, ein Blickfang für jeden Liebhaber handgefertigter Keramik. Abends vermischt sich das Leuchten der Kerzen und Lichterketten mit dem Duft des Glühweins und der Plätzchen am Stand des Vereins „Tradition und Brauchtum“ und stimmt mit dem Ambiente des arkadengesäumten Innenhofes der Landshuter Stadtresidenz perfekt auf die Weihnachtszeit ein.

Weitere Informationen:
Verkehrsverein Landshut e. V., Altstadt 315, 84028 Landshut, Tel. 0871 / 922050 · Fax 0871 / 89275
www.landshut.de/portal/kultur/veranstaltungstipps/haferlwinter

Weihnachtsdorf im Kaiserhof der Residenz München
23.11. bis 22.12.2015: täglich 11-21 Uhr (am 22.12. bis 20 Uhr) / Eintritt frei

Feierliche Eröffnung am 23.11.2015 um 16 Uhr durch Karin Seehofer, Pater Paul, Stadtrat Richard Quaas und Stadträtin Gabriele Neff. Es gibt viele Weihnachtsmärkte in München, doch das Weihnachtsdorf in der Residenz hat ein einzigartiges Flair und eine Ausstrahlung der seines Gleichen sucht. Nicht zuletzt wurde dieser Weihnachtsmarkt zum stimmungsvollsten Markt in ganz München gewählt. Sie werden begeistert sein, wenn am Abend das Weihnachtsdorf in schillernden Farben im Kaiserhof der Residenz hell erleuchtet wird. Urig-schöne Alpenhütten mit Steindekor und echten Schindeldächern laden Sie zum Verweilen und zum Träumen ein. Für diese Veranstaltung wurde ein komplettes Bauerndorf gebaut mit einer kleinen Kapelle, die unter dem Glockenturm eine lebensgroße Krippe beherbergt.

Weitere Informationen:
H&R Veranstaltungs GbR, Waldvögeleinstr. 9, 80995 München, Telefon 0178 / 8222282
info@dasweihnachtsdorf.de · www.dasweihnachtsdorf.de/info

Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatzin Aschaffenburg
26.11. bis 22.12.2015: Montag-Samstag 10-21 Uhr / Sonntag 11-21 Uhr / Eintritt frei

Festlich geschmückte Weihnachtsstände im Schein funkelnder Lichterketten kündigen den alljährlichen Aschaffenburger Weihnachtsmarkt an, der jedes Jahr am Donnerstag vor dem ersten Adventswochenende beginnt. Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Reibekuchen und Rostbratwürsten liegt in der Luft und lädt zum vorweihnachtlichen Bummel vor malerischer Schlosskulisse ein. Überdimensionale Weihnachtspyramiden und Nussknacker begrüßen die Besucher aus der gesamten Region. Mit Krippenzubehör, Kerzen und Gläsern, Kunsthandwerk und Geschenkartikeln gibt es nahezu all das zu kaufen, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt. Eine Weihnachtskrippe im fränkischen Stil mit lebensgroßen Holzfiguren ist der Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes und allabendlicher Ort eines umfangreichen Rahmenprogramms. Auf die kleinen Besucher warten auf dem Weihnachtsmarkt ein großes und kleines Kinderkarussell, Kinder-Riesenrad und Eisenbahn.

Weitere Informationen:
Kongress- und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg, Schloßplatz 1, 63739 Aschaffenburg, Telefon 06021 / 395743,
events@info-aschaffenburg.de, www.weihnachtsmarkt-aschaffenburg.de

Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee
27. bis 29.11. + 4. bis 6.12.2015: Freitag 14-19 Uhr / Wochenende 12-19 Uhr / Eintritt frei

Ein romantisches Wintermärchen, das jedes Jahr Besucher von Nah und Fern aufs Neue begeistert, ist der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel. Festliche Beleuchtung, feinstes Kunsthandwerk, außergewöhnliche Geschenkideen und duftende Köstlichkeiten umrahmen den einzigartigen Inselchristkindlmarkt im Bayerischen Meer, zu dem an den ersten beiden Adventswochenenden über 90 Aussteller einladen. Unterwegs zur Fraueninsel besteht die Möglichkeit, auf der Herreninsel das Schloss Herrenchiemsee mit dem König Ludwig II.- Museum sowie dem Museum im Augustiner-Chorherrenstift und die Galerie „Maler am Chiemsee“ zu besuchen.

www.herrenchiemsee.de

Weitere Informationen:
Tourismusbüro Prien am Chiemsee · Alte Rathausstraße 11 · 83209 Prien
Tel. 08051 / 6905-0 · Fax 08051 / 6905-40
info@tourismus.prien.de · www.tourismus.prien.de

Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm im Englischen Garten
27.11. bis 23.12.2015: Montag-Freitag 12-20.30 Uhr / Wochenende 11-20.30 Uhr / Eintritt frei

Mitten im Englischen Garten, direkt unter dem berühmten Chinesischen Turm, finden Sie unseren romantisch-traditionellen Weihnachtsmarkt. Liebevoll geschmückte Holzbuden, nette Geschenkideen, ausgefallene Handwerkskunst, Unterhaltung für Groß und Klein sowie köstliche bayerische Schmankerl warten auf Sie. Und möchten Sie sich zwischendurch aufwärmen: Das Restaurant hat täglich für Sie geöffnet.

Weitere Informationen:
Restaurant am Chinesischen Turm Haberl GmbH · Englischer Garten 3 · 80538 München
Tel. 089 / 38 38 73-27 · Fax 089 / 38 38 73-73
info@chinaturm.de · www.weihnachtsmarkt-chinaturm.de

Blutenburger Weihnacht rund um Schloss Blutenburg in München
3. bis 6.12.2015 / Eintritt frei

Besuchen Sie den 30. Jubiläums-Weihnachtsmarkt mit Kunstausstellung, Christbaumverkauf, Krippenbasteln, Kinderlesungen, Festliche Musik, Adventssingen.

Weitere Informationen:
Verein der Freunde Schloss Blutenberg e.V.
Schloss Blutenberg · Seidlweg 15 · 81247 München
Tel. 089 / 811 31 32
info@blutenburgverein.de · www.blutenburgverein.de

Burgweihnacht auf der Burg Trausnitz in Landshut
4. bis 6.12.2015: Freitag und Samstag 13-21 Uhr / Sonntag 11- 19 Uhr / Eintritt 7,- Euro (inklusive Eintritt Burg Trausnitz und Stadtresidenz Landshut), Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre frei / Burg Trausnitz · 84036 Landshut

Parken auf der Burg nicht möglich, Beschilderung beachten!! Offizieller Besucherparkplatz Grieserwiese mit kostenlosem Shuttle-Bus zur Burg.
Adressen für das Navigationssystem: Parkplatz Grieserwiese: Wittstraße 10 , 84036 Landshut, im Eintrittspreis enthalten: Kostenloser Bus von der Altstadt und Grieserwiese zur Burg und zurück, freier Umgang in der gesamten Burg, kostenloser Besucher der Kunst- und Wunderkammer und der Stadtresidenz, die bis 16:00 Uhr geöffnet hat.
Die Burg Trausnitz ist schon beim großen Gartenfestival im Mai jeden Jahres ein stimmungsvoller Veranstaltungsort. Noch romantischer, noch spannender und noch stimmungsvoller präsentiert sie sich aber in der kalten Jahreszeit, vor allem wenn es dunkel wird. Am zweiten Adventswochenende erleben Sie die Burg einmalig im Jahr. Bei der Burgweihnacht ist sie wunderschön illuminiert, die Stände sind besonders schön und lediglich aus Sicherheitsgründen wurde das Geländekonzept etwas verändert: Der Eingang erfolgt über den Wehrgang, ab der Ahornallee stehen dann die Stände über den Burgvorplatz bis hinein in den ganzen Hof und alle Innenräume sind belegt. Ein Zugang zur Kasse Wehrgang/Ahornallee ist auch über das Ochsenklavier/ Fürstentreppe aus der Stadt zu Fuß möglich. Das gesamte Gelände wird aufwendig und schön illuminiert, die ganze Burg und viele Bäume werden angestrahlt, Hunderte von Kerzen markieren die Wege und viel stimmungsvolles Licht brennt im Burghof und an den Gebäuden. Offene Feuerstellen schaffen im Burggelände mit Blick auf die Altstadt eine besondere Atmosphäre. Bei der Auswahl der Aussteller wurde auf die Qualität geachtet, die Zahl der Aussteller wurde aufgrund der Geländegegebenheiten nicht zu hoch angesetzt. Diese besonderen Stände dekorieren gerade im Advent besonders schön und bieten viel Schönes zum Kaufen, aber auch Anregungen für Dekorationen. Die Gastronomiestände sind weit in der Unterzahl, um zu vermeiden, dass dieser stimmungsvolle Adventsmarkt zu einer „Gastromeile" wird. Die Gastrostände bieten hohe Qualität, insbesondere auch bei den heißen Getränken. Im Rahmenprogramm wird neben Live-Musik vor allem ein großes Kinderprogramm angeboten. Große und kleine Kinder können dort bei schönen Holzspielen länger verweilen und Neues und Interessantes lernen. An allen drei Tagen gibt es teils mehrmals, eine Feuershow, und am Freitag und Samstag kommt der Heilige Nikolaus mit kleinen Präsenten und lobenden und tadelnden Worten für Besucher, Austeller, Veranstalter und Burgverwaltung. Am Freitag und Samstag kommen ebenfalls noch Perchten, am Sonntag singt der Landshuter Sängerverein und an allen drei Tagen sind weihnachtliche Hochstelzengeher unterwegs. Das gesamte Gastronomiekonzept wurde ausgebaut und so verändert, dass es zu keinen längeren Wartezeiten mehr kommt. Einen stimmungsvolleren Ort als die Burg Trausnitz kann man sich für romantischen Adventsmarkt nur schwer vorstellen. Sie ist zu jeder Jahres- und Tageszeit etwas Besonderes. Wer sie aber an einem kalten Adventsabend dekoriert und beleuchtet erlebt, wird dies nicht vergessen.

Weitere Informationen:
LIMONE Veranstaltungs GmbH · Corinna Ostermeier
Innstr. 6 · 84359 Simbach am Inn
Tel. 085 71 / 9237700 · Fax 08571 / 9237707
info@gartenlust.eu · www.gartenlust.eu

Christkindlmarkt in Neuburg an der Donau
(Schlosshof, Kleine und Große Dürnitz und Einsäulensaal von Schloss Neuburg sowie Neuburger Altstadt), 4. bis 6.12. + 11. bis 13.12.2015: Freitag 16-21 Uhr / Samstag 13-21 Uhr / Sonntag 11-20 Uhr / Eintritt frei

Wenn die dünne Jacke durch den dicken warmen Mantel getauscht wird, der Glühwein lockt und der Bratapfel im Backofen duftet, ist es Zeit für den Neuburger Christkindlmarkt. Lassen auch Sie sich von der zauberhaften weihnachtlichen Atmosphäre des Christkindlmarktes verführen. Schwelgen Sie in romantischen Kindheitserinnerungen und genießen Sie die am Platz im Holzbackofen frisch gebackenen Lebkuchen. Auf einem der schönsten Plätze Deutschlands, inmitten der historischen Altstadt, bieten allerlei Kunsthandwerker ihre Waren an. Wundervolle Keramikartikel, Tonwaren, Schmuck, Pelzwaren, Krippen, Christbaumkugeln, Puppenkleider, Holzspielzeug, Wollartikel und vieles mehr lassen sich hier, zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk, finden. Für Gaumenfreude sorgen Bratwürste, Schupfnudeln, Rahmfleck, frische Waffeln, Lebkuchen aus dem Backofen, heiße Maroni , Glühwein und mehr. Auf einem alten Karussell können die Kleinsten einige Runden drehen oder auf einem Pony um den Karlsplatz reiten. Ein reichhaltiges Rahmenprogramm mit Gesangsdarbietungen, Konzerten und der „Lebenden Weihnachtswerkstatt“ im Rathausfletz, lädt zum Verweilen ein. Erleben Sie die zauberhafte Atmosphäre der historischen Altstadt Neuburgs und die liebevolle Ausrichtung und detailorientierte Ausgestaltung dieses einzigartigen Christkindlmarktes, der durch die Federführung des Neuburger Verkehrsvereins „Freunde der Stadt Neuburg“ e.V. einen ganz besonderen Glanz in die besinnliche Zeit trägt.

Weitere Informationen:
Verkehrsverein "Freunde der Stadt Neuburg" e. V. · In der Münz A36 · 86633 Neuburg/Donau
Tel. 08431 / 47016 · Fax 08431 / 49819
info@verkehrsverein-neuburg.de · www.verkehrsverein-neuburg.de

Burghauser Burgweihnacht 2015
"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit …"
11. bis 13.12.2015: Freitag 15-21 Uhr / Wochenende 13-21 Uhr Eintritt: Erwachsene 2,- Euro (inklusive Eintritt Burgmuseum) Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Die Burghauser Burgweihnacht lädt wieder in stimmungsvoller Atmosphäre zum Bummeln ein. Neben Traditionellem wie Christbaumschmuck und Krippenfiguren werden schöne Dinge aus Holz, Ton, Leder, Filz und Lammfell sowie Schmuck angeboten. Für vorweihnachtliche Gaumenfreuden ist ebenfalls bestens gesorgt, Kinder und Junggebliebene bekommen Märchen erzählt zum Thema "Winterzauber, Weihnachtsglitzer", und die Stelzen-Truppe "Los Thanatos" begeistert Groß und Klein. Zur musikalischen Untermalung stehen weihnachtliche Lieder und Weisen auf dem Programm, und der "Liachtlanzünder" bringt den Besuchern Geschichten rund um die Weihnachtszeit nahe. In der Elisabethkapelle findet neben verschiedenen Konzerten auch ein Wortgottesdienst statt.

Eintritt: 2,- Euro (inklusive Eintritt in das Burgmuseum)
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.
Burgverwaltung Landshut – Außenstelle Burghausen
Burg Nr. 48
84489 Burghausen
Tel. 08677 / 4659 · Fax 086 77 / 65674
burg.burghausen@gmx.de

Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Außenverwaltung in Landshut, die auch für die Betreuung der Burg Burghausen zuständig ist:
Burgverwaltung Landshut
Burg Trausnitz 168 · 84036 Landshut
Tel. 0871 / 92411-0 · Infoline 0871 / 92411-44
Fax 0871 / 92411-40
burgverwaltung.landshut@bsv.bayern.de
www.burg-trausnitz.de

6. Rosenauer Adventsmarkt
in der Orangerie des Schlossparks Rosenau / Eintritt frei · Samstag, 5. Dezember 2015 von 13.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag, 6. Dezember2015 von 11.00 bis 18.00 Uhr

Kunsthandwerker aus der Region bieten ihre hochwertigen Waren an. Von klassisch bis kultig und von traditionell bis trendig ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im Rahmen der Öffnungszeit bieten wir ganztägig Kaffee, Glühwein, Kinderpunsch, Stollen und frischgebackene Waffeln an. Als herzhaften Gaumenschmaus bieten wir an, Pizzabrötchen, Crèpes und Kloßpfanne mit Kassler.Am Samstag um 16.00 Uhr erfreut der Gospelchor Plenty Go(o)ds mit weihnachtlichen Weisen. Ermäßigter Eintritt zu den regulären Führungen im Museum Schloss Rosenau um 10.00, 11.00, 12.00, 13.00, 14.00 und 15.00 Uhr. Am Sonntag lädt das europäische Glasmuseum zu einem Tag der offenen Türe ein.

Weitere Informationen:
Schloss- und Gartenverwaltung Coburg - Schloss Rosenau -
Tel. 09563/308410 - www.sgvcoburg.de

„Schleißheimer Advent“
in der Schlossanlage Schleißheim (Maximilianshof)
2. Adventswochenende 04./05./06.12.2015 · 3. Adventswochenende 11./12./13.12.2015 · 4. Adventswochenende 18./19./20.12.2015
Fr. ab 15 Uhr / Sa. ab 14 Uhr / So.ab 11 Uhr / Eintritt frei

Wenn mit dem Advent die schönste Zeit des Jahres beginnt, dann öffnet auch unser zauberhafter kleiner Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz an den letzten drei Adventswochenenden seine Pforten und lädt zum vorweihnachtlichen Bummel ein. Bereits zum 30. Mal lockt der Unterschleißheimer Christkindlmarkt in familiärer und heimeliger Atmosphäre mit traditionellem Kunsthandwerk, liebevoll gestaltetem Spielzeug, glitzerndem Christbaumschmuck und allerlei Weihnachtsschmankerln. Genießen Sie bei Plätzchen, selbstgemachtem Glühwein oder heißen Suppen, die es in diesem Jahr auch zum Mitnehmen gibt, einen Wintertraum aus Weihnachtsbuden und Lichterglanz. Stimmungsvoll auf die Weihnachtszeit einstimmen wird Sie dabei ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Weihnachtliche Lesungen, kleine Konzerte und musikalische Darbietungen, etwa der finnischen Jazz Diva Tuija Komi, und ein buntes Kinderprogramm mit vielen Mitmachangeboten laden ein, die Vorweihnachtszeit in ihrer kulturellen Vielfalt zu erleben. Besonderes Highlight in diesem Jahr wird eine eigens für Kinder reservierte Hütte sein. In der urigen und gemütlichen „Weihnachtswerkstatt“ werden den kleinen Besuchern Weihnachtsgeschichten vorgelesen. Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich verzaubern! Es lohnt sich.

Veranstaltungsort Rathausplatz, USH - Rathausplatz 1
85716 Unterschleißheim, Deutschland
Tel. 089 / 31009 -183 / -225 · mlizon@ush.bayern.de

www.schloesser.bayern.de


Foto: © Bayerische Schlösserverwaltung – Sepp Wagenhofer