Tollwood Sommerfestival 2017 startet am 21. Juni 2017
Geschrieben am 19.06.2017

Das Motto des Sommerfestivals lautet „Bitte umsteigen!“ Tollwood stellt die Frage „Wie kann man Mobilität neu denken?“ und widmet sich damit Zukunftsentwürfen für eine nachhaltige (Stadt)-Mobilität. Mit innovativen Konzepten und Denkansätzen setzt sich Tollwood in Kunst und Kultur auseinander.

In der Musik-Arena stehen in diesem Sommer Newcomer, Musiklegenden und Stars wie Steve Winwood oder Zucchero, der „Vater des italienischen Blues“ auf der Bühne. Damian Marley, Sohn der jamaikanischen Legende und Patrice, deutscher Reggae-Star, bilden mit dem „Tollwood Summerjam“ den Auftakt. Auch Senkrechtstarter Max Giesinger ist mit von der Partie. Gemeinsam mit Glasperlenspiel und dem Newcomer am Rap-Himmel Teesy wird er für gute Stimmung sorgen.

 

Der Berliner Prinz Pi nennt sich selbst „Grandseigneur großstädtischer Hip-Hop-Musik“. Das Publikum in der Musik-Arena kann sich am 9. Juli selbst davon überzeugen, ob der Musiker diesem verheißungsvollen Ruf nachkommen kann.

Besonderes Highlight diesen Sommer ist die Band Silbermond, die sich als Support für ihre Live-Tour den Rapper und Sänger Mister Me an die Seite geholt haben. Die Nullerjahre sind das Jahrzehnt der Deutsch-Pop- &/-Rockbands. Nach dem Übermaß an musikalischem Trash der 90er Jahre sind wieder tiefgründigere Lieder angesagt, gerne auch auf Deutsch. Zu dieser Zeit erscheinen unzählige Newcomerbands auf der Bildfläche, landen ein, vielleicht zwei radiotaugliche Hits und sind schnell wieder vergessen. Nicht so bei Silbermond. Seit 2002 sind die Musiker um Sängerin Stefanie Kloß immer wieder in den Charts vertreten. Ihre Spezialität: Balladen wie Symphonie, Das Beste oder das Leichteste der Welt. Im Rahmen der „Leichtes Gepäck – Tour 2017“ kommen die Deutsch-Pop-Pioniere 2017 für ein Konzert in die Musik-Arena nach München.

Außerdem lädt Tollwood diesen Sommer zu Performances und Walk-Acts, karibischem Flair und kostenlosen Tanzkursen in der „Half Moon Bar" ein. Auf dem „Markt der Ideen“ mit dem neuen Themen-Zelt „Hippiedrom“ genießen die Besucher Speisen aus aller Welt in Bio-Qualität.

Wie immer gilt: „Eintritt frei“ für rund 70 Prozent der Veranstaltungen, denn Kultur soll für jedermann zugänglich sein!

Konzert- und Theaterkarten sind unter der Tollwood-Tickethotline 0700 383850 24 (je nach Anrufernetz ca. 12,6 Ct/min), unter www.tollwood.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Foto: © Bernd Wackerbauer