Lade ...

KLEIN ABER FEIN Anlageobjekt vermietet Meckenheim 1 Zimmerapartment mit Loggia

{{notice.title | translate}}

{{notice.message}}

Titelbild
Titelbild
Garten
Garten
Treppenhaus 1-1
Treppenhaus 1-1
Treppenhaus 1
Treppenhaus 1
Diele 1
Diele 1
Wohnraum 1
Wohnraum 1
Wohnraum1-1
Wohnraum1-1
Loggia 1
Loggia 1
Wohnraum 1-2
Wohnraum 1-2
Wohnraum 1-3
Wohnraum 1-3
Küche 1-1
Küche 1-1
Küche 1
Küche 1
Küche 1-2
Küche 1-2
Abstellraum 1
Abstellraum 1
Bad 1
Bad 1
Keller 1
Keller 1
Keller 1-1
Keller 1-1
Wäschekeller 1-1
Wäschekeller 1-1
Wäschekeller 1
Wäschekeller 1
Fahrradraum 1
Fahrradraum 1
53340 Meckenheim
Ort
Etage
Wohnungsart
72.500,00 €
Kaufpreis
Kauf
Vermarktungsart
45 m²
Wohnfläche ca.
2 / 5
Etage
1
Zimmer

Ausstattung

Abstellraum
Ausrichtung Balkon/ Terrasse
Süd-West
Ausstattungskategorie Standard
Bad
Wanne
Befeuerung / Energieträger
Elektro
Boden
Laminat
Heizungsart
Etage
Kabel-Sat-TV
Fahrstuhl
Personen

Adresse

Die vollständige Adresse erhalten Sie vom Anbieter
Postleitzahl 53340
Ort Meckenheim
Land Deutschland
Etage 2
Anzahl Etagen 5
Gebiete Wohn

Energiepass

Art Verbrauch
Gültig bis 08-2028
Energieverbrauch-Kennwert 94.4 kWh/(m²*a)
Wertklasse C
Ausstelldatum 16.08.2018
Jahrgang 2014

Preise

Kaufpreis 72.500,00 €
Käuferprovision 4,76% des Kaufpreises inkl. 19%
Die Maklerprovision in Höhe von 4,76% errechnet sich durch 4% des Kaufpreises zzgl. 19% MwSt. und ist vom Käufer nach notarieller Beurkundung zu zahlen.
Hausgeld 148,00 €

Flächen

Wohnfläche ca. 45,00 m²
Nutzfläche ca. 10,00 m²
Badezimmer 1
Wohnschlafzimmer 1
Zimmer 1

Zustand

Baujahr 1969
Zustand Gepflegt

Verwaltung

Hochhaus
Verfügbar ab nach Vereinbarung
Vermietet
Beschreibung

ENERGIEAUSWEIS

- Energieeffizienzklasse: C
- erstellt am: 16.08.2018
- gültig bis: 16.08.2028
- Art des Energieausweises: nach Verbrauch
- Verbrauchskennwert insgesamt: ca. 94,4 kWh/(m²a)
- Verbrauch inkl. Warmwasser: nein
- Heizungsart: Etagenheizung
- Befeuerung: Elektro
- Baujahr: 1969

---------------

Diese gepflegte 1- Zimmeretagenwohnung liegt im 2. OG eines Mehrfamilienhauses aus dem Baujahr 1968 und ist zurzeit vermietet. Die Nettokaltmiete beträgt derzeit 3.720 € p.a. zzgl. Nebenkosten. Eine Mieterhöhung ist hier denkbar.

Durch ein gepflegtes Treppenhaus gelangen Sie mit dem Aufzug in die 2. Etage direkt zur Wohnung.
Hier finden Sie auf 45 m2 Wohnfläche eine kleine Diele, die zur Linken in ein Wannenbad mit WC und Handwaschbecken führt. Zur Rechten finden Sie einen nützlichen Abstellraum und geradedurch gelangen Sie in die Küche. Neben der Küche befindet sich der Wohn- Schlafraum mit Zugang zur großen Loggia, hier kann man sich ausgiebig vom Alltag erholen. Alles in Allem ein gemütliches kleines Wohnnest.

Ausstattung

- Laminatfußboden in allen Räumen
- Badezimmer mit Wanne, WC und Handwaschbecken
- Loggia
- Aufzug
- Abstellraum
- Kellerraum
- Wasch- und Trockenräume
- Elektroheizung
- Fahrradraum
- doppelverglaste Kunststofffenster
- Innentüren Holz
-SAT – TV
- Hausgeld beträgt 148.-
- ausreichend PKW Parkplätze vor dem Haus

Art des Ausweises: Verbrauchsausweis
Energieverbrauchskennwert: 94,4 kWh/(m²*a)
Befeuerungsart: Elektro / Etagenheizung
Baujahr: 1969 Energieeffizienzklasse: C

Lage

Ihr neues Zuhause befindet sich in Merl, dem östlichsten Ortsteil der Stadt Meckenheim, im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis. Merl hat ca. 5200 Einwohner und war bis zu Gebietsreform 1969 eine eigenständige Gemeinde. Meckenheim liegt in der Voreifel, vor dem Ahrgebirge, am Südrand der Kölner Bucht. Das Stadtgebiet berühren die Bundesautobahnen A61 und A565, die im Meckenheimer Kreuz miteinander verknüpft sind. Die A565 verfügt über die Abfahrten Meckenheim-Nord und Meckenheim-Merl. Die nächstgelegene Abfahrt auf der A61 aus Richtung Norden kommend ist Rheinbach. Von dort aus erreicht man Merl auch in etwa 5-10 Minuten. Buslinien des Regionalverkehr Köln verbinden Meckenheim sternförmig mit Bonn, Bad Godesberg, verschiedenen Ortschaften der Gemeinden Wachtberg und Grafschaft. Meckenheim verfügt über 5 Grundschulen sowie 3 weiterführende Schulen. Merl verfügt über ein Einkaufszentrum und diverse Geschäfte. Im nahen Umfeld finden sich auch Restaurants, Autohäuser und andere Betriebe. Durch umliegende Baumschulen, Obstbaubetriebe und auch landwirtschaftliche Nutzflächen, auf denen die Zuckerrüben für den aus Meckenheim stammenden "Grafschafter Goldsaft" angebaut werden, wird ein ländlicher Charakter in Stadtnähe erzeugt der durchaus zu ausgedehnten Rad und Wandertouren inspirieren kann. So ist die Stadt an mehrere Rad- und Wanderwege angeschlossen.

Lade Kartenansicht
Sonstige Angaben

Von Schlapp Immobilien – Denn wir vermitteln Ihnen Zufriedenheit

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit über dieses Exposé und vereinbaren unverbindlich einen Besichtigungstermin. Ich werde mich umgehend mit Ihnen zwecks Terminabstimmung in Verbindung setzen.

Ihr Ansprechpartner für dieses Objekt:

Sonja Rosenfeldt
Tel.: +49 (0)2255 – 95 90 327
Mobil:+49 (0)151 – 25 32 91 32
www.schlapp-immobilien.de
www.verkehrswert-ermitteln.de
www.facebook.com/von.schlapp.immobilien
www.twitter.com/von_schlapp

Hinweis zum Exposé Inhalt:

Unser Exposé basiert auf Angaben unserer Auftraggeber. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit sowie der Aktualität der im Exposé befindlichen Angaben können wir daher nicht garantieren. Die im Exposé angegebenen Flächenangaben beruhen ebenfalls auf Angaben unserer Auftraggeber und sind unverbindlich.

Beim Kauf älterer Bestandsimmobilien erweist sich die Hinzuziehung eines Fachmannes / eines Sachverständigen vor Vertragsabschluss als ratsam, da offene und versteckte Mängel, die auch dem Verkäufer oftmals nicht bekannt sind, zu erheblichen finanziellen Mehraufwand nach Kauf führen können.

Wir empfehlen Ihnen daher als Käufer vor Erwerb einer älteren Immobilie einen unabhängigen Gutachter in Anspruch zu nehmen!
------------------------------------------------------------------------------------------
ACHTUNG TIPPGEBER!

Sie kennen jemanden in der Familie, im Freundeskreis, im Bekanntenkreis, im Büro oder im Verein, der gerade seine Immobilie verkaufen möchte oder zumindest mit dem Gedanken spielt?

Dieser Tipp kann sich für Sie auszahlen!

Sprechen Sie uns an!

Wir zahlen Ihnen eine überdurchschnittliche Prämie.

Impressum des Anbieters
Firmenname von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp
Anschrift Schimmelhof 1
DE-54338 Schweich
Deutschland
Vertretungsberechtigter Nadia Schlapp
Berufsaufsichtsbehoerde Verbandsgemeindeverwaltung Schweich, Brückenstraße 26, 54338 Schweich
Ust.-Id DE296582731

IMPRESSUM:

von Schlapp Immobilien - Nadia Schlapp
Schimmelhof 1
54338 Schweich
Tel: 06502 9356658
E-Mail: info@schlapp-immobilien.de
https://www.schlapp-immobilien.de
USt-ID: DE296582731
Vertretungsberechtigt: Frau Nadia Schlapp, Schimmelhof 1, 54338 Schweich,Aufsichtsbehörde nach § 34 c GewO: Verbandsgemeinde Schweich, Brückenstraße 46, 54338 Schweich

Beschwerdeverfahren via Online-Streitbeilegung für Verbraucher (OS): http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir jedoch nicht teil.

AGB

§ 1 Immobilienangebot

Das Immobilienangebot von Schlapp Immobilien und das von ihr erstellte Exposé ist aufgrund der vom Anbieter erteilten Auskünfte und Angaben gefertigt worden.

Von Schlapp Immobilien überprüft nicht die vom Anbieter erhaltenen Informationen auf deren Richtigkeit, es sei denn, von Schlapp Immobilien wird gesondert mit der Einholung von Auskünften und der Überprüfung der Objektangaben beauftragt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann die Firma von Schlapp Immobilien daher nicht übernehmen. Für Richtigkeit und Vollständigkeit der von dem Auftraggeber stammenden Angaben, mit denen die Firma von Schlapp Immobilien den Nachweis oder die Vermittlung betreibt, ist der Anbieter auch gegenüber Dritten verantwortlich.

Das Immobilienangebot ist ausschließlich für den Angebotsempfänger bestimmt. Es ist vertraulich zu behandeln und darf nicht an Dritte weitergeben werden. Die Weitergabe an Dritte ohne die Zustimmung von Schlapp Immobilien verpflichtet den Angebotsempfänger zur Zahlung der vollen Provision, wenn der Dritte, an den das Immobilienangebot weitergegeben wird, den Vertrag abschließt.

Detailinformationen über Objekte in Form von Exposés, Telefonaten oder Besichtigungen werden den Interessenten erst nach vorherigem Abschluss einer entsprechenden Provisionsvereinbarung übermittelt. Diese Vereinbarung erfolgt in Schriftform oder Online durch Anklicken der Provisionsvereinbarung unter gleichzeitiger Kenntnisnahme und Bestätigung dieser AGB.

§ 2 Provisionsanspruch

(1) Von Schlapp Immobilien erhält für den Nachweis und/oder die Vermittlung von Vertragsgelegenheiten eine Provision in nachstehend aufgeführter Höhe inkl. jeweils der gültigen gesetzlicher Mehrwertsteuer (zurzeit 19%).
a) bei Kaufverträgen oder wirtschaftlich ähnlichen Geschäften zwischen 3,57% & 7,14% vom Kaufpreis inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.
b) bei gewerblicher Vermietung, gewerblicher Verpachtung, gewwerblichem Leasing oder wirtschaftlich ähnlichen Geschäften 2,38 Monatskaltmieten inkl.der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
(2) Die vorstehenden Provisionssätze sind mangels abweichender Vereinbarung vom Objektabnehmer an Von Schlapp Immobilien zu zahlen. Sie gelten, soweit in dem jeweiligen Angebot nicht ausdrücklich eine andere Provision ausgewiesen ist.
(3) Bei privater Wohnungsvermietung werden dem Objektgeber bei erfolgreichem Mietvertragsabschluss2,38 Monatskaltmieten inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer berechnet.

§ 3 Fälligkeit der Provision

(1) Mit Abschluss des notariellen Kauf- oder Miet-/Pachtvertrages ist die Provision verdient. Sie ist dann auch zur Zahlung fällig.
(2) Bei Zahlungsverzug der Provision oder eines Aufwendungsersatzes sind vom Auftraggeber Verzugszinsen in Höhe von 8% über dem jeweiligen Basiszinssatz zu zahlen. Dem Auftraggeber bleibt der Nachweis vorbehalten, dass ein Schaden nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist.

§ 4 Widerrufsrecht für Verbraucher

Handelt es sich bei dem Vertragspartner um einen Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, so hat dieser das Recht, die zum Zustandekommen des Maklervertrages führende Erklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich (zum Beispiel mittels Brief, Fax, E-Mail) gegenüber der von Schlapp Immobilien zu widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung.
Zur Wahrung der zweiwöchigen Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes an die von Schlapp Immobilien. Dabei ist der Widerruf zu richten an:

An
von Schlapp Immobilien
Schimmelhof 1
54338 Schweich
Tel.: +49 (0)6502 – 93 56 658
Telefax: +49 (0)3222 – 37 25 298
E-Mail: widerruf@schlapp-immobilien.de

Widerrufsformular

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) _______________________________________________________ _______________________________________________________ Bestellt am (*) ____________ / erhalten am (*) __________________ ________________________________________________________ Name des/der Verbraucher(s) ________________________________________________________ Anschrift des/der Verbraucher(s) ________________________________________________________ Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _________________________ Datum (*) Unzutreffendes streichen


Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist der Verbraucher nicht mehr an den Maklervertrag gebunden. Beiderseits empfangener Leistungen sind zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Bereits vom Verbraucher erbrachte Zahlungen werden von der von Schlapp Immobilien an ihn zurückerstattet.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn von Schlapp Immobilien mit der Ausführung der Dienstleistungen mit der ausdrücklichen Zustimmung des Verbrauchers vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Verbraucher diese selbst veranlasst hat.


§ 5 Mehrfachtätigkeit

Von Schlapp Immobilien darf auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig werden.

§ 6 Weitergabe von Informationen

Die Weitergabe der durch von Schlapp Immobilien erteilten Informationen - insbesondere des Nachweises - an Dritte durch den Auftraggeber ist nur nach schriftlicher Zustimmung durch von Schlapp Immobilien gestattet. Andernfalls haftet er unbeschadet eines weiteren Schadensersatzanspruchs im Falle des Vertragsschlusses durch den Dritten auf die entgangene Provision.

§ 7 Informationspflicht

Der Auftraggeber ist verpflichtet, von Schlapp Immobilien unverzüglich schriftlich zu informieren, falls er von seinen Vertragsabsichten Abstand nimmt.

§ 8 Abschluss des Hauptvertrages

Der Auftraggeber ist verpflichtet, von Schlapp Immobilien unverzüglich schriftlich über den Abschluss eines Hauptvertrages zu informieren und eine Vertragsabschrift zu übersenden.

§ 9 Haftungsbeschränkung

(1) Schadensersatzansprüche gegen von Schlapp Immobilien sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatz beträgt drei Jahre und beginnt mit dem Entstehen des Anspruchs.
(2) Von Schlapp Immobilien übernimmt keinerlei Haftung für Angaben in Exposés, Prospekten, Beschreibungen da sie ausschließlich vom Objektanbieter erteilt wurden.

§ 10 Vertragsänderung, Schriftform

(1) Abweichungen oder Ergänzungen zu diesen Geschäftsbedingungen sind schriftlich zu vereinbaren.
(2) Kündigungen des Maklervertrages bedürfen der Schriftform.

§ 11 Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Trier, soweit der Kläger als Unternehmer anzusehen ist.