Lade ...

Wohnideen aus dem wahren Leben - Best of Interior Blogs

{{notice.title | translate}}

{{notice.message}}

Verfasst am 23.11.2018, in der Kategorie "Buch-Tipps"
Anzeige
Es gibt zahlreiche Blogs, die sich auf Design- und Interior-Themen spezialisiert haben. Viele davon sind sehr kreativ und haben eine ganz eigene Sprache. Allerdings sind nur wenige wirklich tonangebend und erfassen den Zeitgeist. Um einen Überblick zu erhalten, hat der Callwey Verlag mit Wohnideen aus dem wahren Leben - Best of Interior Blogs einen neuen Award ins Leben gerufen. Dabei werden jährlich von einer dreiköpfigen Jury die besten internationalen „Wohnblogger des Jahres“ benannt. Präsentiert werden die Blogs und vor allem die Still-Lifes in dem Band Wohnideen aus dem wahren Leben, aufgeteilt in aktuelle Themen.

So unterschiedlich die Blogs und Stile auch sind, bei den Top- Blogger haben sich sieben Trends herausgefiltert. Pflanzen sind einer der wichtigsten derzeit, egal ob es sich um üppige Indoor-Gärten, Kakteen oder Botanik-Prints handelt. Durch die Blogwelt sprießt und wuchert Grünes und die Natur erobert sich einen Platz im Wohnbereich zurück. Auch Gold und Messing schließen auf dem Blogger-Dax mit Höchstpunkten ab. Dass Trends auch eine Rückkehr bedeuten können, zeigen Vintage-Themen, denen die Experten einen großen Stellenwert einräumen. Es wird nicht voreilig entsorgt und weggeworfen, sondern bewahrt, umgestaltet und neu interpretiert.

Mit kreativen Ideen setzen Trendsetter Altes, Geerbtes und Gefundenes in Szene und hauchen ihm eine neue Seele ein. Der Kommentar der Jury: „Uns ist wichtig, dass es bei diesem Jahrbuch „Wohnideen aus dem wahren Leben“ nicht darum geht, alles zu Hause auszutauschen und neu zu dekorieren. Vielmehr wollen wir zeigen, wie man mit wenig Aufwand und kleinen Kniffen auch die großen Trends schnell und unkompliziert umsetzen kann. Die besten Blogger haben uns dabei begeistert mit ihrem Knowhow und Ideen unterstützt.“ Die Autorin Petra Harms wurde in Hamburg geboren und studierte in Kiel. Sie ist freie Autorin und schreibt u.a. für die Zeitschriften Myself, Glamour, Neon, InStyle und Cosmopolitan. „Wohnen aus dem wahren Leben“ hat sie bereits redaktionell begleitet. Harms lebt und arbeitet in München.  
Mit freundlicher Unterstützung von callwey.de/buecher