Magazin Stuttgart über Stuttgart

Über Stuttgart - Talkessel, Wirtschaft und Kultur

 

Stuttgart ist die Hauptstadt von Baden-Württemberg und die sechstgrößte Stadt Deutschlands. Mit mehr als 600.000 Einwohnern ist Stuttgart die größte Stadt des Landes (Stand 30.4.2015). Die Region Stuttgart umfasst rund 2,7 Millionen Einwohner. In der größten Auslegung, welche als „Kooperationsraum Metropolregion Stuttgart“ bezeichnet wird, leben sogar etwa 5,2 Millionen Menschen. Sie umfasst die Regionen Stuttgart, Heilbronn-Franken, Nordschwarzwald, Ostwürttemberg und Neckar-Alb mit einer Fläche von mehr als 15.000 km².

Stuttgart besteht aus 23 Stadtbezirken und 152 Stadtteilen. Stuttgart ist durch den Sitz der baden-Württembergischen Landesregierung und des Landtags, sowie zahlreicher Landesbehörden das politische Zentrum des Landes.

Das Stuttgarter Stadtbild wird durch viele Anhöhen, Täler und Grünanlagen geprägt, z.B. dem Neckartal oder Rosensteinpark. Die Kernstadt befindet sich im sogenannten „Stuttgarter Kessel“. Deshalb erstreckt sich das Stadtgebiet von 207m Höhe bei der Neckarschleuse Hofen bis auf 549 m auf der Bernhartshöhe und hat damit eine Höhendifferenz von fast 350 Metern.

Durch die Lage im breiten Talkessel und die dichte Bebauung Stuttgarts gibt es ein vergleichsweise warmes und zuweilen schwüles Klima. Höhenzüge, wie z.B. der Schwäbisch-Fränkische Wald oder der Schwarzwald schatten die gesamte Region von Winden ab. Auch durch die dichte Bebauung der Innenstadt sind „stark“ gefühlte Winde selten. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt ca. 10,8°C. Im Winter bleibt die im Talkessel liegende Innenstadt meist schnee- und eisfrei und sorgt dafür, dass auf den Hängen Stuttgarts sogar Weinbau möglich ist.

Stuttgart besticht auch durch seine ca. 1500 ansässigen kleinen und mittelgroßen Unternehmen und stellt damit eines der Zentren des deutschen Mittelstandes dar. Es handelt sich in erster Linie um Zulieferer für die großen, Automobil- und Maschinenbau-Firmen. In der Stadt und der Umgebung haben sich auch viele Hightech-Unternehmen angesiedelt, darunter zum Beispiel Porsche oder Bosch. Mit dem an der südlichen Stadtgrenze liegenden Flughafen Stuttgart, dem Stuttgarter Hauptbahnhof, einem umfangreichen öffentlichen Personen-Nahverkehrsangebot sowie Autobahn- und Bundesstraßenanbindungen ist Stuttgart gut erschlossen.

Trotz der Bombenangriffe und starken Zerstörung im zweiten Weltkrieg ist Stuttgart voller architektonischer Schmuckstücke, so zum Beispiel mit der alten Kanzlei oder dem Königsbau Wilhelmspalais. Bekannt ist Stuttgart auch für seine mehr als 400 sogenannten „Staffeln“ oder „Stäffele“, also Treppen. Wer sie alle erklimmen will, muss rund 20 Kilometer Stufen bewältigen. Viele von ihnen stammen noch aus der Zeit, als Weinbauern die Hänge des Nesenbachtals bewirtschafteten und dokumentieren damit ein Stück Stadtgeschichte.

Ob Oper, Theater und Ballett, grüne Ecken und Parklandschaften, Mineralquellen und Brunnen, eine Vielzahl von Feste und Märkte im Jahresverlauf: Stuttgart hat viel zu bieten und macht es zu einer attraktiven Stadt zum Leben. Dass Immobilien in Stuttgart und dem Umraum gefragt sind, lässt sich daraus leicht nachvollziehen.

Text: © https://www.stuttgart.de/item/show/55064
© https://www.stuttgart.de/stadtbezirke
© http://de.wikipedia.org/wiki/Stuttgart
© http://de.wikipedia.org/wiki/Metropolregion_Stuttgart
Foto: ® sculpies - Fotolia.com