Keitum

Kleines Juwel am Watt

Westerland
 

Einst Wohnsitz der Sylter Kapitäne, ist Keitum heute geprägt durch exklusive Geschäfte, kreative Kunsthandwerker, herausragende Gastronomie und hochkarätige Veranstaltungen. Doch seinen ursprünglichen Reiz hat sich das kleine Juwel am Watt bewahrt: Verschlungene Pfade und versteckte Wege laden zum gemütlichen Spaziergang ein. Idyllische Gärten werden vom stolzen Bäumen überragt und säumen den Weg zur ältesten Kirche der Insel – St. Severin. In den Keitumer Museen wird Geschichte greifbar, Brauchtum und Tradition sind lebendige Gegenwart. Im Altfriesischen Haus ist die Sylter Wohnkultur des 18. Jahrhunderts originalgetreu nachgestellt und das Heimatmuseum erzählt die Geschichte der Insel anhand einer umfangreichen Sammlung maritimer Exponate.

Text: © Sylt Marketing GmbH www.sylt.de, Foto: © „Megalithic grave Harhoog in Keitum, Sylt, Germany“ von Michael Gäbler- Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons.