Lade ...

Garten Reiseführer Deutschland

{{notice.title | translate}}

{{notice.message}}

Buch-Tipps
Kategorie "Buch-Tipps"
Anzeige
Ob der Gault Millau bei den Restaurants oder der Johnson bei den Weinen – jede Branche kennt ihre Standardwerke. Im Gartenbereich hat sich diesen Status der GartenReiseführer aus dem Hause Callwey erworben. Bereits 100.000 verkaufte Exemplare zeugen davon. Und das Interesse am Thema Garten steigt nach wie vor. Seit dem Erscheinen der ersten Ausgabe vor 20 Jahren hat sich sowohl die private wie auch die öffentliche Gartenkultur in Deutschland stark verändert. Seit der ersten Aktion der „Offenen Pforte“ 1990 in Hannover sind es mittlerweile viele tausend Menschen, die jedes Jahr ihre Privatgärten für fremde Menschen öffnen. Und mit dem Garten-Reiseführer kann man die lohnendsten Visiten gezielt planen.

Für die vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuauflage 2017 wurden etliche Anlagen neu aufgenommen. Das Kompendium bietet zu gut 1.500 Gärten und Parks in Deutschland detaillierte Informationen; rund 500 davon sind Privatgärten. Der GartenReiseführer ist damit der umfangreichste seiner Art. Neben der genauen Beschreibung jeder Anlage gibt Christi na Freiberg ausführliche Informationen über Gartentyp, Geschichte, Gestaltung und die jeweiligen Besonderheiten. Eine Gliederung nach Bundesländern sowie Landkarten zur Orientierung machen den Gartenreiseführer besonders übersichtlich. Praktische Angaben zu Öffnungszeiten, Führungen, Anfahrtswegen, Eintrittspreisen und Kontaktadressen komplettieren den Band. Das umfangreiche Register informiert darüber hinaus gezielt zu „offenen Gartenpforten“, den schönsten Rosengärten sowie allen Privatgärten. Der Garten-Reiseführer ist für Garten- Freunde zum unverzichtbaren Begleiter für unterwegs geworden.

Die Autoren: Die Geografin, Ökologin und Gartenjournalistin Christina Freiberg ist Chefredakteurin des Gartenmagazins „kraut&rüben“. Für sie ist das Gärtnern eine besondere Schnittstelle zwischen Natur und Kultur und gleichermaßen eine Möglichkeit, beides im gesunden Gleichgewicht zu halten. Ein hochaktuelles Thema, dem sie sich auch in Büchern und ihrem eigenen Blog widmet. Ronald Clark studierte Gartenbau und Landschaftspflege und ist Direktor der „Herrenhäuser Gärten“ in Hannover. Von ihm stammt auch das Vorwort in diesem Buch.

Garten Reiseführer Deutschland
Die 1.500 schönsten Gärten und Parks

Mit einem Vorwort von Ronald Clark
DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR GARTENKUNST UND LANDSCHAFTSKULTUR E. V. (HRSG.)
8. vollständig überarbeitete und aktualisierte Neuaufl age 2017.
768 Seiten. 238 Abb. und 16 Karten.
Format 17 x 24 cm, Flexcover
€ [D] 29,95 / € [A] 30,80 / sFr. 42.50
ISBN: 978-3-7667-2200-3


www.callwey.de