Lade ...
{{notice.title | translate}}

{{notice.message}}

Verfasst am 27.05.2018, in der Kategorie "Ambiente In- & Outdoor"
Anzeige

Egal ob ein Geburtstag ansteht, ob im Fernsehen ein spannendes Fußballspiel oder andere Sport-Highlights übertragen werden oder ob man einfach liebe Freunde und Nachbarn zu Besuch hat: Im Sommer vergeht vielerorts kaum eine Woche ohne Grillparty. Ein brüchiger und gerissener Belag von Terrasse oder Balkon wirkt allerdings nicht gerade einladend. Dabei lässt sich schnell für Abhilfe sorgen. Durch eine Sanierung können Bewohner und Hausbesitzer gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Sie beugen damit möglichen Feuchteschäden vor und haben zugleich die Chance, der Oberfläche ein frisches Gesicht zu verleihen.

Mit einem hochwertigen Look des Freiluftwohnzimmers wird die nächste Party zu einem echten Heimspiel. Allzu lange muss der Grill dabei nicht kalt bleiben. Spezielle Sanierungssysteme auf Basis von Flüssigkunststoff machen die Abdichtung und die gleichzeitige Verschönerung des Balkon- oder Terrassenbodens an nur einem Arbeitstag möglich. Aus technischer Sicht geht es dabei zunächst um eine fachmännisch ausgeführte Abdichtung, um Feuchtigkeitsschäden an der Bausubstanz zu verhindern. Ebenso wichtig ist den Bewohnern die Optik: Dafür halten die Sanierungssysteme vielfältige Lösungen bereit. Farben, Motive und Oberflächenvarianten lassen sich fast beliebig kombinieren. Vom Design, das an Fliesen erinnert, bis zu individuell gestalteten Ornamenten und Mustern ist nahezu alles möglich. Eine hochwertige Optik mit natürlichem Marmorkies oder neuerdings auch Granitsplitt-Körnung ermöglicht beispielsweise einige Hersteller. Die Oberfläche vermittelt mediterranes Flair. Das spezielle Harz vergraut und vergilbt nicht und sorgt für dauerhafte Brillanz. Für noch mehr Individualität stehen Tattoos und Dekore, die es in vielen Motiven gibt und die vom Fachhandwerker einfach als i-Tüpfelchen auf den neuen Balkon- oder Terrassenbelag aufgebracht werden. So erhält jede Grill-Arena ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Mehr Anregungen, Praxistipps und eine Checkliste, wie Balkonschäden zu erkennen sind, gibt es im Internet. djd

Mit freundlicher Unterstützung von triflex.com/balkoncheck

Foto: djd/Triflex